Spüche und Gedichte zum Valentinstag

Heute morgen bin ich aufgewcht, hab zuerst an dich gedacht!Schicke dir nen lieben Gruß und sehne mich nach einem kuss.

Dies ist ein Kuss im Morgengrauen, er macht Dich wach, da wirst Du schauen, Er streichelt Deine Wangen, damit Du anfängst jetzt zu lachen.

Habe wach gelegen, die ganze Nacht. Habe über uns nachgedacht, mein Herz sagt ja, mein Verstand sagt nein. Schatz wecke mich, ehe ich wein.

Der Mond ist weg, der Tag erwacht, ich hab` im Traum an Dich gedacht. So bitt` ich Dich, genieße den Tag und denk an mich, weil ich Dich mag.

Guten Morgen, hier spricht dein Traum von letzter Nacht. Hab ich dich um den Schlaf gebracht? Doch vielleicht war es auch ganz schön, möchtest du mich wiedersehn?

Hallo! Wenn Du jetzt gerade aufwachst und das hier liest, schlafe ich sicher noch. Aber ich werde von Dir träumen, versprochen!

Guten Morgen meine Märchenprinzessin! Bist du heute mit einem Lächeln aufgestanden oder warum scheint die Sonne überall auf der Welt?

Guten Morgen süßes Wesen, wie ist denn Deine Nacht gewesen? Hier kommt ein dicker Morgenschmatz und wünscht Dir einen schönen Tag!

Ich kann auf Brötchen, Kaffee, Zeitung und das Aufstehen verzichten, aber nicht darauf, Dir einen guten Morgen zu wünschen.

Du bist aus tiefem Schlaf erwacht und viel zu kurz war diese Nacht, doch jetzt vergiss die Sorgen, ich wünsch Dir einen guten Morgen!

Guten Morgen Sonnenschein, möcht so gerne bei Dir sein. Deine Strahlen streicheln mich, dass ich weiß "Ich liebe Dich"!

Hier kommt ein SMS-Kussi... Das Handy ganz zart an deine Wange drücken ...(Schmatz)... Bei Bedarf mehrmals täglich anwenden!